hintergrundbild

Herzlich Willkommen auf den Seiten von
Destedt
"unser DORF" am ELM

Destedter Elm-Bote Nr. 11

Die Mitglieder des Ortsrates wünschen allen Einwohnerinnen und Einwohnern ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Sehr geehrte, liebe EinwohnerInnen von Destedt

Hier kommt die Nr. 11 des Destedter Elm-Boten, um über aktuelle Themen aus dem Dorf zu berichten. Am Jahresanfang blicken auch viele Menschen auf das vergangene Jahr zurück. Die Mitglieder des Ortsrates haben sich dafür eingesetzt, unseren Ort weiter zu entwickeln, damit alle Menschen gern hier wohnen und sich wohlfühlen können. Hier nur einige Punkte:

  • 1. Neue Kleinkindschaukel auf dem Spielplatz Schulstraße;
  • 2. Beamer und Leinwand für das Haus der Vereine;
  • 3. Sterne, Feuerschalen etc. für den Destedter Weihnachtsmarkt;
  • 4. Musikanlage, Festzeltgarnituren, Stehtische;
  • 5 drei Verkehrsspiegel
  • 6. zahlreiche Veranstaltungen u.a. Tag für Destedt, Einweihung Jödebrunnen, historische Tafel „Gerichtsbarkeit“
Zur 11. Sitzung des Ortsrates (06. November 2018) konnten fünf EinwohnerInnen begrüßt werden. 9 Punkte umfasste die Tagesordnung. Zu Beginn gab Ortsbürgermeister (OBM) Matthias Böhnig bekannt:
  • a. Die Bushaltestelle vor dem Haus „Destedter Hauptstraße 4“ wird jetzt gebaut;
  • b. Über den Bebauungsplan „Hinter dem Dorf“ besteht noch Klärungsbedarf;
  • c. Die Herrichtung eines Aussichtspunktes auf dem „Pumpenberg“ (Elmstraße) ist weiter im Gespräch.

Anfragen der Ortsratsmitglieder
Zahlreich waren die Anfragen der Mitglieder des Ortsrates, u.a. zum Friedhof, zur Internetnutzung und zu Gehwegschäden.

Neue Destedter Ortschronik
Unser Ortsheimatpfleger Jörg-Eckehardt Pogan stellte den Entwurf seiner neuen Ortschronik vor. Sie wird ca. 50 Kapitel auf 260 Seiten umfassen. Sie enthält viele Fotos aus Destedt und gesammelte Geschichten aus der Ortschaft. Die Ortsratsmitglieder waren beeindruckt.
Die Finanzierung ist bisher nicht gesichert und es werden dringend Sponsoren gesucht. Die Veröffentlichung ist für 2020 geplant.

Seniorenresidenz und Hotel am Gutspark Destedt
Zu diesem Thema hatte die Gemeinde in das Haus der Vereine eingeladen und gut 200 Menschen kamen. Sie wollten sich über die Projektidee informieren. Der Investor und sein Architekt stellten ihre Überlegungen vor: Westlich des Gutsparks und nördlich der Lindenallee wollen sie eine Seniorenresidenz (110 Wohneinheiten) und ein Wellness- und Seminarhotel (90 Doppelzimmer) errichten. Weiterhin planen sie einen kleinen Einkaufsmarkt, eine Tiefgarage, ein Schwimmbad und eine kleine Gaststätte.

„Es ist aus Sicht der Gemeinde Cremlingen außerordentlich positiv, dass eine hohe Zahl von Interessierten an der Informationsveranstaltung teilgenommen hat. Insbesondere die verschiedenen Altersschichten der Zuhörerinnen und Zuhörer hat aufgezeigt, dass ein sehr hohes Interesse an dieser Thematik besteht. Weiterhin wurden die eingebrachten Vorschläge und auch die geäußerte Kritik durchweg konstruktiv zum Ausdruck gebracht. Dies bietet eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen, um eine sachgerechte Entscheidung der Politik zu ermöglichen“, heißt es in einer Stellungnahme der Gemeinde.

Unser Ortsrat und der Umwelt-, Planung und Energieausschuss der Gemeinde beschlossen anschließend einstimmig, die Vorlagen zur weiteren Beratung an die Fraktionen zu geben.

„Die Verwaltung wird die Anregungen und Anmerkungen aus der Bürgerversammlung aufarbeiten und in einer weiteren Bürgerversammlung den Einwohnern Destedts vorstellen und diskutieren lassen“, so Bürgermeister Detlef Kaatz.

Zu der Bürgerversammlung wird rechtzeitig eingeladen. Pastor Thomas Posten hat die Kirche als Ort angeboten, damit alle Interessierten einen Platz finden.

Anregungen, Kritik, Wünsche und auch Lob nehmen die Mitglieder des Destedter Ortsrates gern entgegen. Sprechen/schreiben Sie uns an!

Matthias Böhnig

In der Schäferbreite 6

Matthiasboehnig@aol.com

Dr. Diethelm Krause Hotopp

Im Schmiedebusch 23

d.krause-hotopp@t-online.de

Joachim Lüer

Am Lindenplatz 2B

jo.lueer@ostfalia.de

Dr. Sabine Auschra

Schulstr. 6

s.auschra@gmail.com

Uwe Feder

Im Kleigarten 18

feder.destedt@htp-tel.de

Thomas Klusmann

An der Unterburg 1B

thomas.klusmann@gmx.net

Nils Lippelt

Am Steinberg 7

Nilslippelt@web.de

Karin Lüer

Destedter Hauptstr. 24

karin.lueer@web.de

Diethard Winter

An der Wasserfurche 16

Susewinter@web.de

Termine des Ortsrates 2019, jeweils 19 Uhr, HdV
25. Februar; 29. April; 20. August und 05. November

Termin Putztag "Destedt räumt auf"
Sa 30.03. 10 -12.00 Uhr Haus der Vereine

 

Herausgeber:
Ortsrat Destedt, unter Mitarbeit von Matthias Böhnig, Uwe Feder und Diethelm Krause-Hotopp
Nr.10, September 2018

Der Elm-Bote Nr.11 steht als pdf- Dokument zu Verügung

Datenschutz ¦   Destedt-am-ELM 2019©  ¦   Alle Rechte vorbehalten ¦   Impressum