hintergrundbild

Herzlich Willkommen auf den Seiten von
Destedt
"unser DORF" am ELM

aktualisiert: 09. Januar 2022

Die Seiten von und über Destedt
für die Einwohner und Besucher von Destedt.

PRESSEMITTEILUNG vom 06. Januar 2022

Destedter Ortsrat unterstützt Vereine

Destedt
Unter der Corona-Situation leiden nicht nur zahlreiche Menschen, auch viele Vereine hatten 2021 kaum Möglichkeiten, Veranstaltungen und Zusammenkünfte durchzuführen. Dabei ist gemeinsames Feiern gerade in unseren Ortschaften wichtig für den Zusammenhalt. Auch bietet sich hier immer die Möglichkeit, über Spenden und Verkaufserlöse die Gemeinschaftskasse aufzubessern.
Bei seinen Haushaltsberatungen beschloss der Destedter Ortsrat einstimmig, 2000 € in den Haushalt für „Coronabedingte Maßnahmen zum Erhalt der Vereine“ aufzunehmen. Damit die Summen noch 2021 ausbezahlt werden konnten, wurde in einem Umlaufbeschluss (in der aktuellen Coronalage sind öffentliche Sitzungen nicht angebracht) die Summe auf möglichst viele Vereine und Gruppen aufgeteilt. „Es gab schon zahlreiche positive Rückmeldungen für die Wertschätzung des Ortsrates, auch über kleine Summen als Anerkennung für das Engagement wurde sich sehr gefreut“, so Ortsbürgermeister Dr. Diethelm Krause-Hotopp.

Mit freundlichen Grüßen
Diethelm Krause-Hotopp

Die ersten Termine sind eingetroffen

21. Februar 2. Ortsratssitzung
26. März Frühlingstag für Destedt Arbeitseinsatz
9. Mai 3. Ortsratssitzung
2. Juli Sommertag für Destedt Arbeitseinsatz

 

Wunsch erfüllt: Bank am Elmrand aufgestellt

Destedt. An ein Mitglied des Destedter Ortsrates war der Wunsch herangetragen worden, doch eine Bank am Elmrand zwischen Destedt und Hemkenrode aufzustellen. Gerade ältere Einwohnerinnen und Einwohner schätzen es sehr, vom Elmrand über Destedt nach Braunschweig zu schauen und die Natur zu genießen. Einstimmig nahm der Ortsrat in seiner Sitzung am 5. Juli 2021 den Vorschlag von Sabine Auschra an.
Um nicht ewig auf die Umsetzung durch die Verwaltung zu warten, nahmen Petra Köhler, Kerstin Köchy, Michael Marsel und Hubertus Holtz die Sache selbst in die Hand. Das Aufstellen der aus recyceltem Plastik bestehenden Bank dauerte nur eine Stunde und spart der Ortschaft 500 Euro. Alle zeigten sich zufrieden mit dem Standort der Bank, von der aus man einen schönen Blick auf die Landschaft genießen kann. Ein gelungener Anfang für die gute Kooperation in der neuen Ratsperiode!


Foto (Sabine Auschra): Petra Köhler, Kerstin Köchy, Hubertus Holtz und Michael Marsel freuen sich über die neue Bank am Waldrand

 

Wir haben einen Gutspark, der sich an das Schloß der Familie von Veltheim anschießt. Dort sind Bäume aus allerer Herrenländer gepflanzt worden und frei besuchbar.

Für unsere Gäste und Besucher haben wir einen sogenannten"Rundgang"erstellt. Hier finden Sie alles Sehenswerte aus unserem Dörfchen.

Auf den Seiten "Destedt - DAS DORF am Elm" arbeite ich zusammen mit dem Vereinen und dem Ortsrat, um Veranstalltungen und Termine für unsere Gäste und Einwohner und -innen zur Verfügung stellen.
Natürlich übernehme ich KEINE Haftung auf Richtigkeit!

Der Ortsrat erstellt mehrmals im Jahr den "Elm-Boten"!
Hier sind alle Auflagen hinterlegt. Lesen sie hier die "Neuste" und voran die vorgehenden Boten.

Ich möchte Informieren, Parteiunabhängig, Werbefrei und unabhängig!
Ich bin auch auf der SUCHE nach Bildern und Berichten, die das Dorf betreffen.

Bedanken möchte ich mich bei Jörg-Eckehardt Pogan -Ortsheimatpfleger Destedt- für das schreiben der Chronik.

Danke das Sie Vorbeischauten

Was gibt es NEUES
Der Elm-Bote Nr.21 ist da!

 

Datenschutz ¦   Destedt-am-ELM 2021©  ¦   Alle Rechte vorbehalten ¦   Impressum